Silicon Valley der Oberpfalz

Kemnath. (mez) Bei einer Diskussionsrunde bei der Jahresversammlung der Mittelstandsunion referierten der Kämmerer der Stadt Kemnath Roman Schäffler, der Wirtschaftsförderer des Landkreises Dr. Volker Höcht und der stellvertretende Landrat Roland Grillmeier zur Zukunftsperspektive der Region und den sich hierbei stellenden Herausforderungen. Moderiert wurde die Runde an der sich auch die anwesenden Zuhörer rege beteiligten vom…

Mittelstandsunion schiebt mit an

Kemnath, (mez) Prominente Gäste referierten bei der diesjährigen Kreisversammlung der Mittelstandsunion. Kreisvorsitzender Leonhard Zintl blickte auf die kontinuierliche Arbeit der Mittelstandsvereinigung in seinem Rechenschaftsbericht zurück. Als Ehrengäste konnte Zintl an diesem Abend den stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden Roland Grillmeier, den Kämmerer der Stadt Kemnath Roman Schäffler, den Wirtschaftsförderer des Landkreises Dr. Volker Höcht, sowie die stellvertretende Kreisvorsitzende…

Sich in Politik aktiv einmischen

Zur Vorstandssitzung des Kreisverbands der Mittelstandsunion lud Kreisvorsitzender Leonhard Zintl in die Hollerhöfe in Waldeck ein. Auch CSU Kreisvorsitzender MdL Tobias Reiß folgte der Einladung. Zintl blickte auf die Veranstaltungen seit der MU-Kreisversammlung im letzten Jahr zurück. So wurden zum Beispiel mehrere Kongresse im Kloster Speinshart zum Thema „zukunfsfähige Führung mit christlichen Werten“ veranstaltet. Auch…

Blockchain – Technologie mit Zukunft?!

Offensichtlich haben die Bezirksverbände der Jungen Union und der Mittelstandsunion Oberpfalz einen Nerv getroffen, denn rund 100 Besucher durfte Benjamin Zeitler, MU-Bezirksvorsitzender, am Donnerstagabend im e-house am Campus der OTH in Weiden begrüßen. Zu Beginn der Veranstaltung nutzte Ludwig Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberpfalz Nord und Ideengeber für das Gebäude, die Gelegenheit um das e-house…

Traditionelles Karpfenessen der MU Tirschenreuth

Auch heuer fand in den Höllerhöfen in Waldeck das traditionelle Karpfenessen der MU Tirschenreuth statt. Heuer durften wir den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Oberfranken, Herrn Thomas Koller, begrüßen. In seiner Tischrede verwies er auf die Herausforderungen Fachkräftesicherung, Ausbildung und Digitalisierung. Die HWK arbeitet hier intensiv mit den Betrieben an der Zukunftssicherung des Handwerks.